Byron Bay und St Patrick's day

Sodela, die 3. Uniwoche ist rum, aber von der Uni gibts nix so spannendes zu berichten deshalb gehn wir mal durch was das Freizeitangebot der letzten anderthalb Wochen so hergegeben hat..

Der Pubcrawl, eine ueberdimensionierte Kneipentour, ist hier legendaer - und das zurecht. Wir sind mit 3 Gruppen (je ca 150 Mann in einer T-Shirt-Farbe), in unterschiedlicher Reihenfolge durch die grossen Bars getourt, mussten natuerlich ueberall auch was trinken, und sind dann am Ende mit den gesamten 500 "angeheiterten" Studenten in einem Club wieder zusammengetroffen.. War zwar nicht guenstig, und nicht gut fuer die Leber, aber war sehr lustig :)

Unser Heimweg sah nachts auch ganz nett aus..

Am letzten Wochenende waren wir dann in Byron Bay, mit 3 Bussen voller Auslandsstudenten. Morgens war Treffpunkt um 7:45 angesetzt damit der Bus um 8:00am SHARP losfahren kann - aber in australischer Punktlichkeit gemessen bedeutet SHARP etwa 30min spaeter.. das haben wir an dem Tag des oefteren gemerkt :) Auch dem Busfahrer hat das gestunken...

Morgens war das Wetter leider noch nicht so toll, als wir um den Leuchtturm gewandert und zum oestlichsten Punkt Australiens gegangen sind.

Die Landschaft hat mich total an die Californische Kueste erinnert, aber ist ja auch der selbe Ozean der die Kuesten formt :)

Nachmittags waren wir am Strand, der angeblich einer der schoensten Australiens sein soll, aber die Straende hier lassen alle nichts zu wuenschen uebrig also sticht er jetzt nicht sooo heraus.. war trotzdem super, und die Stroemung im Wasser ist im wahrsten Sinne des Wortes mitreissend ;) Deshalb ists ganz gut wenn die Surf Rescue in der Naehe ist.

Tja und diesen Donnerstag war St Patrick's Day, an dem nicht nur die Iren den Guinneskonsum etwas uebertreiben, sondern auch alle andren nutzen das einfach mal als Grund zum Feiern. Die Beschreibung des Gewerbes dieses Irish Pubs ist auf jeden Fall treffend :D

So und nun gehen wir mal schoen mit einger ganzen Truppe von Leuten hier aus dem Haus 5-Dollar-Steak essen, mal schaun ob das was taugt..

Carsten Sunday 20 March 2011 at 08:55 am | | Australia

No comments

Emoticons
To prevent automated comment-spam, we require you to answer this silly question.

Comment moderation is enabled on this site. This means that your comment will not be visible until it has been approved by an editor.

Remember personal info?
Notify
Hide email
Small print: All html tags except <b> and <i> will be removed from your comment. You can make links by just typing the url or mail-address.