Ab nach Brisbane

Nachdem wir unsren Abschied gebührend gefeiert haben - sowohl bei Dennis Geburtstag als auch ich mit meinen Handballern und Informatikern in der Krone, und nochmals mit den Schulfreunden im Taunus - sind wir Montags dann endlich nach Australien losgezogen. Vielen Dank an mein Verabschiedungskommitee, hat mich gefreut dass ihr alle da wart!

 

Der Flug verlief problemlos, nur hatten wir am Ende etwa 45min Verspätung. 22std im Flieger sitzen ist aber ganz schoen nervig, und auf dem letzten Stück von Singapur nach Brisbane hat es ein Kind doch glatt geschafft die 7 std durchzuschreien.. Wir waren beide ziemlich angepisst :)

 

Der Abholdienst stand tatsächlich da, es waren noch 2 Singapurianer, ein Wiener (das Englisch klingt strange ;) ) und eine Holländerin im selben Flieger die auch Austauschstudenten sind. Den Wiener werden wir auf jeden Fall schon mal bei unsrem Surfkurs in der O-Woche wiedersehen.

 

Wir wohnen diese Woche im Brisbane Base Central Hostel, als wir heute Nacht um 3 ankamen war im Keller noch ordentlich Party also wird uns abends schon mal nicht langweilig :) Das Zimmer ist recht spartanisch aber die Betten sind relativ bequem (jedenfalls verglichen mit Flugzeugsitzen) - die Lage des Hostels ist auf jeden Fall optimal, wir sind heute Nacht schon mal die 10 min bis zum Botanischen Garten spaziert an dem direkt die Uni angrenzt.

 

So und heute werden wir uns mal um Handyvertraege kümmern und bei der Queensland University of Technology vorbeigehen und mit der Wohnungssuche beginnen.

 

Viele Gruesse ins kalte Deutschland (hier warens heute Nacht noch angenehme 22 Grad, tagsüber sind knapp 30 angesagt - und die Sonne kommt auch schone ein wenig raus (morgens um halb 9)

Carsten

Carsten Tuesday 08 February 2011 at 11:47 pm | | Australia

two comments

Sebastian
Wie sieht es denn mit dem Wasser aus? Ist alles abgeflossen für euch?

viel Erfolg bei der Wohnungssuche
Sebastian, (Email ) - 09-02-’11 10:56
Kathi
Uuuh, dann freu ich mich, dass ihr so gebührend untergekommen seid ;) die ersten party- und surferfotos werden wie erwartet wohl nicht lange auf sich warten lassen! mach dich mal schlau, ob es an der uni eine foreign sports gruppe gibt; vielleicht ist da ja handball dabei ;)
in deutschland haben wir auch etwas sonne und um die 10°C im moment, also nicht allzu schlimm :)
Kathi, (Email ) - 09-02-’11 14:56
Emoticons
To prevent automated comment-spam, we require you to answer this silly question.

Comment moderation is enabled on this site. This means that your comment will not be visible until it has been approved by an editor.

Remember personal info?
Notify
Hide email
Small print: All html tags except <b> and <i> will be removed from your comment. You can make links by just typing the url or mail-address.